Wir unternehmen Inklusion

„Inklusion ist eine Überzeugung, die davon ausgeht, dass alle Menschen gleichberechtigt sind und in gleicher Weise geachtet und geschätzt werden sollen, so wie es die fundamentalen Menschenrechte verlangen“ (UNESCO 1997)

Weiterlesen „Wir unternehmen Inklusion“

ab 15.11: fotografieren, uploaden, mitgestalten!

Salzburg ist wunderschön…aber dennoch, es gibt sie: Leerstehende Lokale, störende Sackgassen, verwaiste Plätze, urbane Konfliktzonen, aber auch unerschlossene Rückzugsorte, verblasste Ruheoasen, unbekannte Kraftpole im grauen Alltag und vieles mehr – und somit zahlreiche Orte, die uns stören, aber auch solche, an denen wir uns gerne (mehr) erfreuen würden, die nach einer Belebung rufen und die alle schlicht nach einer Veränderung verlangen. Aber was kann ich als Salzburger oder Salzburgerin schon tun? Weiterlesen „ab 15.11: fotografieren, uploaden, mitgestalten!“

Sport trotz Behinderung! – beeinträchtigte Menschen vernetzen sich

Was ursprünglich mal in der Vorentwurfsphase „handcap-Guide“ hiess, ist nun seit der Prämierung als regionales Zukunftsprojekt durch das Zukunftslabor Salzburg 20.16 schon viel konkreter erkennbar und hat neue Konturen bekommen. Weiterlesen „Sport trotz Behinderung! – beeinträchtigte Menschen vernetzen sich“

„Spielend Einander Verstehen“ – das mehrsprachige Zukunftstheaterprojekt

Stellen Sie sich vor, Sie hören eine fremde Sprache und können dennoch begreifen, worum es geht. Ihr Gegenüber spricht in einer Ihnen unbekannten Rede und dennoch erkennen Sie den Sinn und die Intention. Dies ist die wesentliche Grundlage für ein gelingendes gesellschaftliches Miteinander. Darin liegt das Ziel von „Spielend Einander Verstehen“. Weiterlesen „„Spielend Einander Verstehen“ – das mehrsprachige Zukunftstheaterprojekt“

Ein Akt der Selbstermächtigung: refugee.tv

refugee.tv steht für einen Akt der Selbstermächtigung. Flüchtlinge in Österreich ergreifen die Stimme, nehmen Mikrofon und Kamera in die Hand und gestalten ihr eigenes Film- und Fernseh-Magazin. Weiterlesen „Ein Akt der Selbstermächtigung: refugee.tv“

Selbstwirksamkeitserwartung stärken: IKU

Das Projekt wurde mit dem Ziel  der nachhaltigen Integration von Personen und Gruppen mit und ohne Migrationshintergrund mit dem Schwerpunkt junge Menschen, unter Einbeziehung ihres familiären Umfeldes, konzipiert. Weiterlesen „Selbstwirksamkeitserwartung stärken: IKU“

fairMATCHING: die HERAUSFORDERUNG…

Uns alle als MentorInnen, ehrenamtliche HelferInnen und engagierte Menschen beschäftigt die Frage, wie eine nachhaltige Integration für MigrantInnen und Flüchtlinge in Österreich gelingen kann. Weiterlesen „fairMATCHING: die HERAUSFORDERUNG…“